Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Vollmond über Gåsören

21:16: Da ist der MondKaum zu erahnen ist der Vollmond, als er über dem Meer aufgeht, denn die Sonne ist noch über dem Horizont. Er geht rechts der Insel Gåsören auf, also bin ich ein bisschen zu weit gelaufen und gehe ein Stück zurück. Es wird langsam dunkler und der Mond wechselt seine Farbe von fahlweiß über blaßrosa zu warmen Geld- und Orangetönen.

21:26: Rosa Mond über dem Leuchtturm21:44: Mond über Gåsören

21:51: Vollmond über der Insel Gåsören

Jetzt, um elf Uhr Abends strahlt der Mond stärker, aber für Sterne ist es immer noch zu hell, denn richtig dunkel wird es nicht mehr. In fünf Wochen ist Mittsommer.

6 Kommentare für „Vollmond über Gåsören“

Delle schreibt:

Schön das erste foto.
Nächstes Jahr werden wir das Foto am Nordkap wiederholen
Um der Mittsommernacht rum………

Haste Lust????????

Olaf Schneider schreibt:

Klingt gut, Delle. 2. Juli oder 31. Juli 2015 würde sich anbieten. Aber dann würde ich lieber ans Nordkinn, denn Nordkap ist irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes und sehr touristisch.

Pia schreibt:

Oh, Olaf!
(Das wird hier bald meine Standard-Alliteration! ;-)
Wie unglaublich schön!!!

Darf ich gestehen, daß Du nun schon seit Jahren meine traumhaften PC-Hintergrundbilder lieferst? So ganz im Geheimen? ;-)
Ich habe also täglich Deine Heimat vor Augen..

Olaf Schneider schreibt:

Dann siehst Du ja meine Heimat häufiger als ich, Pia ;-) Ich schaue wohl mehr am Tag auf den Bildschirm als in die Landschaft.

Pia schreibt:

;-)

Das stimmt. Aber, WENN Du sie siehst, dann kannst Du sie riechen, atmen, fühlen!!
Was würde ich seit gestern wieder darum geben, mich an diesen schwül-heissen Tagen zu Euch hochbeamen zu können!!! ;-)

Olaf Schneider schreibt:

Für einen Beamer würde ich auch so manches geben. Alternativ ein kleines, fliegendes Häuschen, dem man am Abend sagt, wo man am nächsten Morgen aufwachen möchte.

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.