Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Katzenkontemplation

Terrassenkatze

Heute auf meiner Terrasse: Starrt die Katze auf die Schneereste in meinem Garten? Oder geniesst sie einfach nur die wärmende Aprilsonne? Sie verriet es mir nicht und trottete bald davon.

8 Kommentare für „Katzenkontemplation“

Annika schreibt:

Hach, ich liebe Katzen :-) Genau wegen eines solchen Anblicks.

Sandra schreibt:

Endlich mal ein Beitrag zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens ;-)

Olaf Schneider schreibt:

Es laufen viele Katzen durch meinen Garten, aber die meisten sind extrem scheu. Bei diesem Motiv konnte ich nicht widerstehen und so hat dieses Blog seinen ersten „Cat content“ bekommen.

Olaf Schneider schreibt:

Sandra, Du bist wahrscheinlich auch nur Deinen Katzen nach Schweden hinterhergezogen ;-)

Christine Rädler schreibt:

Hallo Olaf Schneider!
Mein Sohn und ich lieben Katzen! Das sind sehr edle Tiere!
Das Bild ist wirklich schön!
Viele Grüße aus Bodensee
Christine und Johannes

Olaf Schneider schreibt:

Ja, das sind schon schöne Tiere. Schade, dass die meisten Katzen hier sehr scheu sind. Die wenigsten lassen sich streicheln oder kommen gar von selbst an.

Pia schreibt:

Lustiges Bild!! Obwohl es eine Katze ist.. ;-))

Olaf Schneider schreibt:

Ich bin weder Katzenfotograf noch ein großer Cat-Content-Fan. Daher sind die Katzenbilder rar hier im Blog und werden es auch bleiben. Ein Katzenfoto gibt es aber noch hier im Blog: Sesam. Eine Weitwinkelaufnahme (Sesam hätte fast die Linse abschlecken können), und die Mücke auf der Nase habe ich erst gesehen, als ich das Bild auf dem Rechner angeschaut habe.

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.