Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Neuschnee

Wie vorhergesagt, ist neuer Schnee gefallen: Zehn Zentimeter klebriger Schneeballschnee liegen schon und kurz nachdem ich vom Fotografieren hereinkam, fing es wieder an stärker in dicken Flocken zu schneien.

Zehn Zentimeter NeuschneeSchnee und Eis auf der Bucht

In dieser Kurve hat sich ein Autofahrer ein bisschen festgefahren. Schuld war vermutlich ich, der mitten auf der Straße stand und fotografierte und so den Autofahrer zum bremsen zwang. Aber mit zwei Mal rückwärts und vorwärts fahren war er schnell wieder frei. Ich hoffe, dass ich gleich gut mit dem Auto nach Ursviken komme, von wo wir nach Rovaniemi zur Winterschwimmweltmeisterschaft fahren. Ich bin ganz froh, dass wir von dort aus ein anderes Auto nehmen und ich nicht fahren muss.

In den Kurven kann man sich leicht festfahren

Oh, so spät schön – dann muss ich mal los …

3 Kommentare für „Neuschnee“

Annika schreibt:

Schööööön :-)))

Olaf Schneider schreibt:

Wie beruhigend, dass ich nicht der einzige Schneeverrückte bin.

Auf dem Weg nach Ursviken drehten in der einen Kurve die Räder durch, aber ich konnte zurücksetzen und beim zweiten Mal habe ich den passenderen Schwung gefunden.

Annika schreibt:

:-D Und dabei bin ich doch gerade erst infiziert worden…
Pass auf Dich auf, ich will weiterlesen!

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.