Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Schneekanonen – Zwischenstand

Dieser Artikel ist Teil der achtteiligen Serie Schneekanonen 2014.

Seit zwei Tagen schneit es ununterbrochen. Auch diese Nacht war stürmisch und mit unverminderter Stärke schneit es weiter. Das Thermometer zeigt -11.5 °C. Wie viel Schnee liegt, weiß ich nicht. Direkt auf der Fahrbahn liegen 40 cm Neuschnee, die Schneewehen sind mehr als meterhoch.

Meine Garage ist halb zugeschneitDas, was vom Zaun noch sichtbar ist

40 cm Neuschnee auf der Fahrbahn

Eigentlich ist heute Chorwochenende mit dem Kammerchor, doch momentan ist an eine Fahrt in die Stadt nicht zu denken. Und selbst, wenn ich wirklich in die Stadt komme, weiß ich nicht, ob ich zurückkomme. Daher vermute ich, dass ich heute zu Hause bleibe, wenn sich die Situation nicht beruhigt. Einen kleinen Vorteil hat das, ich werde gleich erst mal eine Runde auf meinen Skiern machen.

5 Kommentare für „Schneekanonen – Zwischenstand“

Annika schreibt:

Oh. Ist nicht _nur_ von Vorteil, der Winter…. Trotzdem viel Spaß, wobei auch immer :-))))

Sönke schreibt:

Hej
Lange herbeigesehnt – schaut doch gut aus :-)
Ich würde liebend gerne tauschen! Hier in Lübeck & Norddeutschland
ist es einfach nur grau und ungemütlich, aber wer will schon später einfach so in das Frühjahr starten…. ich will SCHNEE!!!
Viel Spaß bei der Skirunde :-)
LG Sönke

Ricarda schreibt:

Bin ja schon bisschen neidisch !
Doch wenn man den Meteorologen glauben darf…..so kommt der Schnee auch bald zu uns.
Wünsch Dir auf alle Fälle ganz viel Spaß und Freude mit dieser herrlichen Schneepracht !

Olaf Schneider schreibt:

Gegen elf kam der Schneepflug. Nachdem ich dann das Auto „ausgegraben“ habe, konnte ich noch zur Chorprobe fahren.

Sönke und Ricarda: Ich drücke die Daumen für Schnee.
Annika: Du hattest ja gerade ;-)

Annika schreibt:

Sooo viel Winter hatten wir jetzt auch nicht-erst seit vorgestern.

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.