Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Tauwetter

Heute nachmittag: 10.3 °CIgitt sage ich nur! Vorgestern die erste Skirunde bei Minusgraden und pulvrigem Neuschnee und heute 10 °C – in Worten: Zehn Grad Plus!

Dort, wo ich vorgestern noch zwanzig Zentimeter Schnee gemessen habe, ist jetzt wieder braungrüner Rasen zum Vorschein gekommen. Und die Straßen sind dort, wo noch Eis ist, wieder spiegelglatt. Völlig überflüssig, solches Wetter, denn ich finde, Mitte Dezember darf hier gerne tiefster Winter herrschen und über Plustemperaturen kann man irgendwann im März mal wieder reden.

Und so war der Dezember die letzten Jahre:

  • 2010: 40 – 110 cm Schnee und Dauerfrost
  • 2011: kaum/kein Schnee und recht warmes Wetter
  • 2012: 60 – 80 cm Schnee und Dauerfrost

4 Kommentare für „Tauwetter“

evi schreibt:

Echt schade und sehr ungesund, dieser Temp.-Wechsel!

Annika schreibt:

:-(

Sandra schreibt:

Schnee habe ich auch keinen zu bieten, dafür Temperaturen, welche die Nullgradgrenze auch tagsüber nicht überschreiten… leider haben wir auch dichten Nebel, der einen teils kaum die Hand vor den Augen sehen lässt…!
Hoffe natürlich, dass der Winter bei euch im Norden in den nächsten Tagen doch endlich und definitiv einzieht! Möchte doch auch Schnee und Kälte geniessen…!!

Ein schöner Tag!
Sandra

Olaf Schneider schreibt:

Gestern +7 °C, Pladderregen, am Abend windig und nasser Schneefall, in der Nacht ein paar Orkanböen.

@Sandra: Ihr seid ja im Inland, da ist es um die Zeit einiges kälter und Schnee kommt bestimmt auch.

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.