Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Zwei Photos von heute

Heute Nachmittag: am Straßenrand blühen noch die Blumen wie hier der Herbst-Löwenzahn. Aber um die Pflanzen legen sich die ersten gelben Birkenblätter. Aber bis die Bäume richtig farbig sind wird noch ein wenig dauern. Das ist mir nur recht, denn so richtig nach Herbst ist mir noch gar nicht.

Erstes Herbstlaub umgibt den Herbst-Löwenzahn

Zwei Stunden später: Ich stehe an der Ostsee und schaue in den Sonnenuntergang. Die langen Bahnen der Schleierwolken werden von der untergegangen Sonne gelb, orange und rosa angestrahlt. Der helle blaue Himmel auf der rechten Seite steht im Kontrast zu dem dunklen und wolkenverhangenen Himmel links.

Sonnenuntergang an der Ostsee

7 Kommentare für „Zwei Photos von heute“

Sandra schreibt:

Guten Morgen, nun der Herbst hat doch auch was Schönes… die Natur, die sich mit allerletzter Kraft vor dem Winterschlaf noch einmal mit den wunderschönsten Farben aufbäumt.. Die morgendlichen Nebelschwaden, welche der Mysthik ihren Raum lassen… ich freu mich immer auf jeden Jahreszeitenbeginn.

Das Bild mit dem Sonnenuntergang: einfach nur wow…
auf einer Skala von 1 – 10 gibts von mir eine glatte 12! :-)

Ricarda schreibt:

Wunderschöne Bilder !
Das mit den Blümchen in der Herbstsonne gefällt mir sehr. Und Du hast schon Recht, der Herbst kann sich noch ein klein bißchen Zeit lassen, sogern ich ihn auch mag aber momentan bin ich eher noch im Sommermodus……
Schönen Tag !

Olaf Schneider schreibt:

@Sandra: Ich mag auch alle Jahreszeiten, auch wenn ich auf November eher wenig Lust habe, wenn dann noch kein Schnee liegt. Das Bild mit dem Sonnenuntergang gefällt mir so lala, vermutlich, weil es mit der Wirklichkeit wieder einmal nicht mithalten kann. Und ich habe an dem Bild schon ziemlich geschraubt, um mich der Realität anzunähern, aber leider vergebens.

@Ricarda: Ich bin auch noch im Sommermodus, trotz der +6.9 °C, die das Thermometer heute morgen zeigte. Leider hatte ich gerade nicht so viel davon, weil ich ziemlich erkältet war.

evi schreibt:

Hallo Olaf, Du wirst ganz toll belohnt für Deine Geduld(Polarlichter) und Deinen unheimlichen Zeitaufwand! Wir sind glücklich über die ganzen Bilder und Berichte!
Unser Womo ist nun Gott sei Dank wieder OK, aber jetzt können wir
leider, leider nicht wieder in den Norden. Dafür bist Du aber dort und
der kommende Herbst lässt uns auf wunderschöne Bilder hoffen!
Wir grüßen aus dem auch schönen Hunsrück, Evi und Uta

Olaf Schneider schreibt:

@evi Wann geht es denn bei Euch wieder los mit dem Wohnmobil, nächstes Frühjahr/Sommer?

evi schreibt:

Ja, im April geht es wieder los, jetzt im Oktober machen wir noch eine
Saison-Abschluß-Fahrt zum Lago Maggiore, (wunderschöne Täler)
über´s Allgäu.

Sandra schreibt:

… was die Realität mit den Bildern betrifft: ist glaub ich schwierig, genau das „einzufangen“, was unser Auge sieht… vielleicht hängts damit zusammen, dass unsere Denkzentrale sogleich Emotionen mit dem Gesehenen verbindet, welche wiederum beim späteren Betrachten (und sind es nur wenige Stunden), nicht mehr dieselben sind… Viele Umstände sind bereits wieder anders… Keine Ahnung, ist nur so eine Idee… Trotzdem, ich finde das Bild vom Himmel toll…

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.