Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Weiße Nächte

Heute war Sommerfest von Mores, dem Diskussionsklub. Ich bin im Hellen nach Hause gefahren, was kein Kunststück ist, denn es wird viele Wochen dauern, bis es in der Nacht wieder richtig dunkel wird. So sah es heute Nacht um halb eins am Ursviksfjärden aus:

Weisse Nacht am Ursviksfjärden

7 Kommentare für „Weiße Nächte“

Vatern schreibt:

Liebe Große,
Deine Bilder kommentierst Du so lebendig, ich war in Gedanken bei Dir, genieße diese Zeit! Gruß Vatern

Vatern schreibt:

Liebe Große, Deine Bilder sind zauberhaft und du moderierst sie so lebendig, ich genieße mit. Genießt dort diese gute Zeit!
Vatern

Olaf Schneider schreibt:

Liebe Große? Gruß Vatern? Sind diese Kommentare im richtigen Blog gelandet?

Pia schreibt:

Meiner schon.. ;-)

Was für eine schöne, friedvolle Nachtstimmung!
So hell haben wir es hier in Stockholm nicht.

Liebe Grüße – zumindest schon mal aus demselben Land.. ;-)

Pia

Olaf Schneider schreibt:

Grüße zurück in den schwedischen Mittelhalbsüden. Wie lange bist Du in Stockholm?

Pia schreibt:

Sicher sind zwei Monate, möglich wären drei. Das hängt von der Mietsituation ab.. ;-)

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.