Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Frühlingsgrün

Eine der schönsten Farben im Mai ist das frische Grün der Blätter, die in den letzten Tagen aus den Birken schießen. Hat man dann noch blauen Himmel dazu, hebt das die Laune erheblich. Und so habe ich mich nach dem „Lunch“ schnell in eine große verzweigte Birke gestellt und mit dem iPhone nach oben geknipst.

Birkenblätter

Wenn ich das mit vor anderthalb Monaten vergleiche …

3 Kommentare für „Frühlingsgrün“

Evi schreibt:

Ja, Olaf, das frische Grün und dieser wunderbare blaue Himmel tun den Augen und dem Herzen gut!!!
Wir konnten uns heute morgen auch für 6 Stunden des blauen Himmels und der Sonne erfreuen(schnell den Rasen gemäht) aber nun ist der Himmel wieder dunkel und liebliches Regenwasser tränkt den schönen Rasen! Also auch wieder alles richtig gemacht :-)
Aber halte ruhig das gute Wetter im Norden bis wir kommen!

Olaf Schneider schreibt:

Ich hatte heute Freunde eingeladen und wir haben draußen in der Sonne Abendbrot gegessen, denn hier war es wesentlich wärmer als in München. Münchner Freunde schreiben von kalten 5 Grad, Regen und Schnee in den Bergen. Ich habe überhaupt kein schlechtes Gewissen, dass es hier so warm ist.Ich habe gelesen, dass es heute in München sehr kalt war und geregnet hat, und in den Bergen geschneit. Ich finde es herrlich. Das finden aber leider die Mücken auch, die seit heute Skelleftehamn bevölkern und Blut suchen.

Evi schreibt:

OK, die Mücken kannst Du dann gerne nach Norwegen oder Finnland schicken, wenn sie sich genug gelabt haben (:-))

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.