Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Abendlicht am Rudtjärnen

Abendstimmung am Rudtjärnen

6 Kommentare für „Abendlicht am Rudtjärnen“

Lussekatt schreibt:

Tolles Licht! Wunderbar.
Gruß aus dem „Süden“!

Hannah schreibt:

Hej!
Wir kennen uns nicht – Ich heisse Hannah, bin 17 und, warum ich eigentlich hier bin, lerne seit so ca. zwei Jahren Schwedisch.
Hab deinen Blog letztens eher durch Zufall und dann ein bisschen rumklicken gefunden und wühl mich jetzt seit einer Woche so ein bisschen durch. Jetzt hab ich gedacht, ich lasse mal einen Kommentar hier.
Total schöne Bilder und viele interessante Berichte! :)

Dankeschön dafür.

Sylvia schreibt:

Ja, es ist schon ein Privileg Natur mit so viel Weite vor der Tür zu haben, dazu noch die Ostsee, ab Frühlingsbeginn beneide ich Dich darum – wie immer sehr gute Fotos – Gruß aus dem südlicheren Süden.

Olaf Schneider schreibt:

Hallo Hannah, ich bin neugierig: Wie kommt es, dass Du Schwedisch lernst?

@Lussekatt und Sylvia: Grüße zurück in den Süden und den südlicheren Süden.

Hannah schreibt:

Das war eigentlich mehr Zufall, muss man sagen. Mein Vatr hatte so einen Code für eine Testversion von Rosetta Stone bekommen, weiss nicht ob du davon gehört hast, das ist so ein Sprachlernprogramm. Schwedisch kannte ich nicht – und bin dann im Endeffekt dabei geblieben :)

Olaf Schneider schreibt:

@Hannah ich wünschte, ich hätte so früh schon mit dem Schwedisch lernen angefangen. Aber damals fand ich Sprachen nur doof.

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.