Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Snögris och snömonster

Seit letzter Woche wird mein Haus bewacht. Gut bewacht! Ein großes Schneeschwein steht vor dem Wintergarten. Neben ihm steht ein großes, rundes Monster mit Hörnern und aufge­rissenem Maul, welches meinem Kleinen Gelben Monster überraschend ähnlich sieht. Dieses behauptet allerdings steif und fest, dass es mit dem Schneemonster nichts zu tun hat. Ich habe definitiv nichts damit zu tun, denn ich habe mit dem Schneeräumen schon genug zu tun. Da muss ich doch mal meine Freunde aus Deutschland fragen, die Silvester bei mir gefeiert haben und von denen einige überraschend lange draußen im Garten im Schnee gebuddelt haben. Vielleicht wissen die mehr.

snö = Schnee · gris = Schwein · och = und · monster = Monster

6 Kommentare für „Snögris och snömonster“

Sandra schreibt:

Oh, süüüüß. Ich will auch Schnee!!!!! Mit den 5 Flocken, die hier rumliegen, kann man ja nix anfangen. Außerdem weiß ich jetzt auch, wo sich die Sonne rumtreibt. Hier isses nämlich schon den ganzen Tag dunkel. Naja, das hilft beim Hintern-am-Computer-platt-sitzen-und-Blog-schreiben…

Annika schreibt:

Nicht nur Schnee, sondern auch Sonne- UND ein Schneeschwein, was will man mehr???
Ich vermisse Schweden schon jetzt :-(

Olaf Schneider schreibt:

Oh, bist Du schon wieder zurück? Das ging aber schnell!

Stine schreibt:

Ohhh!!! Das Schneeschwein ist toll !!!

Annika schreibt:

@Olaf: es war doch nur eine Woche… :-(((

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.