Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

God jul

God jul – Frohe Weihnachten

Ich wünsche Euch Bloglesern „God jul!“, „Frohe Weihnachten!“.

Mein Blog geht in die Weihnachtspause, aber Ihr bekommt schon einmal ein „Sneak preview“ meiner Bildschau, die sich noch im Entwicklungsstadium befindet.

Bitte sehr: Zur Bildschau.

12 Kommentare für „God jul“

Walburga Dehlke schreibt:

Danke für die wundervollen Winterbilder als Weihnachtsvorgeschmack.
Einen schönen Platz hast du dir zum Leben ausgesucht. Aber das Beste daran ist, uns teilhaben zu lassen an dieser Welt wie du sie siehst, denn so sehen wir viel mehr. Wünsche dir fröhliche Weihnachten. Bitte seht zum „Fest der Liebe“ auch die Tiere, die für unser Festmahl Weihnachten nicht mehr erleben dürfen, danke.

Julia schreibt:

Hallo Olaf,

ich wünsche Dir ebenfalls frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Vielen Dank für die Bilder von den schönen Holzhäusern, die fand ich schon im Sommer wahnsinnig faszinierend. Die waren ganz in der Nähe des Vandrahems und für mich eindeutig der schönste Ort in der ganzen Stadt.

Olaf Schneider schreibt:

@Walburga: Auch Dir frohe Weihnachten.

@Julia: Ich mag die alten Holzhäuser auch. Das Stadtzentrum hingegen ist in den 50er Jahren abgerissen worden, weil Skellefteå modern sein wollte. Also Ziegel, Flachdach, Marmor, rechte Winkel. Nicht gerade mein Geschmack.

Sönke schreibt:

Moin Olaf
Die Bilderschau ist sehr gelungen…achja soll ja eine Vorschau sein ;-)
Sprich die endgültige Bildershow wird dann wohl richtig genial!
Schweden ist wunderschön, zumindest von dem was ich während meiner Dienstreisen in die Ecken um Iggesund/ Umea & Stockholm bisher sehen durfte. Je weiter es einen nach Norden zieht, umso schöner und interessanter werden die Eindrücke – und genau diese bringst Du auf Deinen vielen Bildern genial rüber….
Ich wünsche Dir wunderschöne, ruhige Weihnachtstage & einen guten Start ins hoffentlich gesunde und erfolgreiche 2013.
LG Sönke

Sonya schreibt:

God Jul und frohe Weihnachten.

Dein Weihnachtspäckchen liegt immer noch zuhause. Heute wird es aber fertig gepackt und zur Post gebracht. Hoffe, es kommt noch rechtzeitig in Bremen an. Immer dieser Schlendrian ;).

Ricarda schreibt:

Auch Dir GOD JUL !
Und natürlich viel Spaß in Deutschland !

Julia schreibt:

Ich wollte es ja so deutlich nicht sagen, aber Skellefteå war leider einer der Städte, die mir nicht so gut gefallen haben :-) Bis auf diese Holzhäuser und das Vendrahem, das ebenfalls sehr idyllisch ist. Das war interessanterweise auch das einzige Mal auf meiner Tour, dass mich jemand unangehnehm angesprochen hat.

Kein Vergleich mit Umeå, sowohl die Stadt selbst als auch die Atmosphäre haben mich begeistert.

Sylvia Bolm schreibt:

Wahrscheinlich landest Du gerade in Deutschland, wo es noch!! weihnachtlich aussieht. Ich wünsche Dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Ich hoffe sehr, dass auch im neuen Jahr Dein Blog so lebendig und interessant bleibt wie bisher. Fürs alte Jahr sage ich dazu: vielen Dank – Gruß Sylvia

Olaf Schneider schreibt:

@alle: Danke für die guten Wünsche!

@Julia: Rein architektonisch finde ich Skellefteå auch nicht sonderlich reizvoll. Abgesehen davon gefällt mir die Stadt aber sehr gut.

Brevlåda schreibt:

Hmm, die Bildschau funktioniert nicht, weder der Link im Artikel, noch der oben in der Navigationsleiste. Ich krieg nur einen grauen Bildschirm, wenn ich versuche
http://blog.olafschneider.de/bildschau/
zu laden…
Kannst du das fixen oder liegts an mir?

Olaf Schneider schreibt:

@Brevlåda: Ich nehme mal an, Du benutzt Firefox. Dort gab es tatsächlich ein, zwei Bugs, die ich aber gerade behoben habe. Nun sollte die Bildschau auch auf Firefox funktionieren.

Brevlåda schreibt:

Super, danke, jetzt funktioniert’s auch mit Firefox! Frohe Weihnachten!

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.