Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

An der Ostsee

Kleinere Ostseebuchten sind schon mit Eis bedeckt, auf der offenen Ostsee ist aber die Wellenbewegung noch gut zu sehen, auch wenn die Oberfläche mit Eis bedeckt ist.

Wo Wasser und Kälte sind, da ist auch Eis. Am Ufer bilden sich die ersten Eisformationen. Vermutlich stehe ich beim Fotografieren schon über dem Wasser, aber an dieser Stelle ist das Eis dick und trägt.

Mit dem Tele sieht man schön, wie die Häuser auf den Inseln schneebedeckt sind. Bei dieser Eislage sind die Inseln teilweise weder mit dem Skooter, noch mit dem Boot zu erreichen. Mit dem Kajak hingegen könnte man … . Ich habe schon erste Pläne gemacht, aber weil ich ein bisschen erkältet bin, lasse ich dieses Wochenende ruhig angehen.

3 Kommentare für „An der Ostsee“

Evi schreibt:

Hallo Olaf,
dann zuerst einmal: Gute Besserung!
Und die Wetterprognose sieht auch weiterhin recht kalt aus,
so dass Du bestimmt bald über die Ostsee „wandern“kannst
und bitte………wieder super Fotomotive für uns findest!

Ingela schreibt:

Måste erkänna ännu en gång att jag saknar upplevelser av vinterhav. Har inte ens vetat om att det är en brist men nu gör jag det. Bra att dina bilder tar mej en bit på vägen.

Olaf Schneider schreibt:

@Evi: Danke – ich bin schon am Durchgrünen, und so richtig krank war ich ja auch nicht.

@Ingela: Ja, det är verkligen häftigt när havet börja frysa.

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.