Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Der April, macht was er will.

Heute bin ich das erste Mal wieder Fahrrad gefahren, wenn auch nur in Skelleftehamn. Die Straßen sind frei, der Himmel blau und sogar die erste Ameise habe ich herumkrabbeln sehen.

Als ich wieder zu Hause war, lese ich im neuesten Artikel von Lussekatt – sie lebt in Südschweden – dass sie heute Schneesturm hatten, wenn auch nur kurz. Ha, dachte ich, da haben wir aber mehr Frühling hier oben. Eine viertel Stunde später sah es dann so bei uns aus:

Dicker Schnee fegte von Westen herbei und überschüttete mich und meine Kamera mit großen weißen Flocken. Nach zehn Minuten war alles vorbei, aber auch alles wieder weiß.

Jetzt ist ein großer Teil des Himmels wieder wolkenlos, die Sonne scheint, aber aus irgendeiner Wolke schneit es noch immer, wenn auch nur sanft und leicht.

5 Kommentare für „Der April, macht was er will.“

Lussekatt schreibt:

Brrrr…zum Glück weiß man, dass es jetzt nicht mehr soo lange liegen bleibt. Hast du denn schon ein paar Blumen im Garten oder lassen die noch auf sich warten?

Olaf Schneider schreibt:

Bis auf mein „Viola Pippilotta“, welches gerade ziemlich matt am Boden liegt, hatte ich noch nichts blühen. Aber hinten im Garten liegen auch bestimmt noch 30, 40 Zentimeter Schnee auf dem Rasen und frostige Nächte mit Temperaturen bis -10 °C.

Annika schreibt:

Da hatten wir ja ganz ungewöhnlich schönes Västkustväder heute: 13,5 Stunden Sonnenschein. Aber wenn es geregnet hätte, hätte es wohl auch hier geschneit…

Astrid schreibt:

Vielen Dank für die Namensgebung der „viola pippilotta“! Meine allerliebsten Blumen sind die ganz kleinen wilden schwedischen Hornveilchen, die bestimmt mit Deinem Stiefmütterchen eng verwandt sind!

Olaf Schneider schreibt:

@Astrid schau mal hier: „Blumen“. Das blühte alles letzten Juni bei mir. Sind da vielleicht Hornveilchen dabei? (Bild 4, 5 und 12 sind Kandidaten)

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.