Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Nordwärts im neuen Gewand

Nun ist es online, das neue Layout für mein Blog Nordwärts! Die letzten zehn Tage habe ich nicht nur im Büro, sondern auch zu Hause am Rechner gesessen, html5, css und JavaScript geschrieben, die Darstellung auf verschiedenen Browsern getestet, den IE6 dabei zum Teufel gejagt, Code validiert und Fehler beseitigt, bis ich soweit zufrieden war, dass ich die Änderungen online stellen konnte. (Also wirklich zufrieden bin ich nie, aber das ist eine andere Geschichte.)

Ich habe nicht nur die Benutzbarkeit und Lesbarkeit verbessert, sondern das gesamte WordPress-Thema auf Basis von html5 von Grund auf neu geschrieben. Damit liefert es eine gute Basis für mein nächstes Ziel, „Responsives Webdesign“. Darunter versteht man, dass Webseiten nicht nur auf dem Computer, sondern auch auf Tablets oder Smartphones gut aussehen und funktionieren.

Leider funktioniert die neue Website unter IE7 oder IE8 nur, wenn JavaScript aktiviert ist. Ansonsten können diese Webbrowser mit den neuen Elementen von html5 nichts anfangen und zeigen komplettes Chaos an.

Meine Bitte an Euch: Wenn etwas nicht oder schlecht funktioniert, würde ich mich über Euer Feedback freuen. Einfach einen Kommentar schreiben oder eine Mail an .

6 Kommentare für „Nordwärts im neuen Gewand“

Lussekatt schreibt:

Sieht super aus, funktioniert einwandfrei! Daumen hoch!

delle schreibt:

Ja Ja wann ist mann denn schon zufrieden???
macht nen guten eindruck die seite bischün viel blau für mein geschmack
weiter so
Paket schon da??????????

Olaf Schneider schreibt:

Ja, Delle, Paket ist schon da. Danke für lecker Brot!

Sonya schreibt:

Schick, ich mag die grüne Link- und Buttonfarbe sowie die Schatten. Den Code schau ich mir jetzt nicht an ;-).

HCD schreibt:

Auf iPhone tut’s auch :-)

Flo schreibt:

Schaut sehr gut aus, auf Firefox 7.0.1, ebenso auf iOS5. :)

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.