Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

Urlaub: Skellefteå

Die ersten 72 Stunden Urlaub mit Sonya:

Sonnenuntergang am Meer · Fischadler über dem See · Lachsfrühstück · Fahrradtour · am Strand liegen · im a****kalten Meer baden · Fotografieren · Grillen · Couscoussalat machen (Sonya) · mit Live-Klaviermusik wecken (ich) · Freunde besuchen · Markt in Burträsk · Sommerwärme · Privatführung in der Kirche mit Schwerpunkt Orgeltechnik · Pause auf der Insel Smedjeholmen · Fika mit Waffeln · kleine Runde mit dem Kanu (Kanadier) · Grillen (geht auch zwei Mal) · Abend mit Freunden · Nachts um halb drei am See · leckeres Frühstück · mit den Hunden toben · mit dem Kanu über den Göksjön zum Sandstrand · im See Baden · die ersten Walderdbeeren · zurück in Skelleftehamn · nochmals im Meer Baden · Kochen. Ich finde, das ist ein guter Anfang.

Mehr schreibe ich jetzt nicht, denn ich hab Urlaub.

Ach ja, Fotos gibt’s auch:

7 Kommentare für „Urlaub: Skellefteå“

Jonas schreibt:

oh, wenn die folgenden ca. 580 Std genauso ausgefüllt werden, hoffe ich das ihr danach noch Kraft für die Arbeit habt :-P

Wünsche Euch noch viel Spaß!

Olaf Schneider schreibt:

Liebe Arbeitskollegen: Lest nicht weiter. Lieber Jonas: Wen schert‘s ;-)

sabine schreibt:

oh was für schöne bilder! die hundewolke ist mein favorit! weiterhin viel vergnügen!

Sonya schreibt:

@Jonas: Das ist aktive Erholung, zudem hat Olaf diverse Ruhephasen wie Mittagsschlaf auf der Wiese oder dösen am Strand nicht aufgelistet ;-)

Olaf Schneider schreibt:

@Sonya und Jonas: Mittagsschlaf und dösen ist doch selbstverständlich, das zähle ich nicht mit auf.

Sonja schreibt:

Sehr schöne Fotos – bei dem Anblick wird meine Schweden-Sehnsucht nochmal verstärkt.

Ulrike schreibt:

So soll Urlaub sein – viel Spaß weiterhin. Ich beneide dich/euch. :-)