Zum Inhalt

Nordwärts

Vom Leben in Skelleftehamn

Zu den Funktionen

April, April

… hat sich das Wetter heute gedacht und hier einige Zentimeter Neuschnee abgeladen. Damit ist dies der siebte Monat mit Schnee in Folge, denn der erste Schnee kam Mitte Oktober.

Irgendwo aus Amerika kommt glaube ich der Spruch, dass man Winter und Frühling daran unterscheiden kann, wie schnell der Schnee wegtaut. Demnach haben wir wohl Frühling, denn schon am Nachmittag hat sich der Schnee in Pfützen verwandelt.

4 Kommentare für „April, April“

Olaf Schneider schreibt:

Hallo Snowdog,

ja, ich habe das mitbekommen. Hier ist das Wetter eher friedlich. Ungemütlich, aber friedlich: Zwei Grad, Schneeregenschauer, Grau, Grau, Grau.

Snowdog schreibt:

Diese Wochenende war es dann bei uns plötzlich viel zu warm fast 25°C. Das ist schon heftig. Morgen soll es dann wieder 10° kälter werden. Trotz aller Frühlingsfreuden, aber wenn man bei jeder Bewegung gleich schwitzt…

Olaf Schneider schreibt:

Wir hatten gestern immerhin neun Grad. Heute wieder kühler, aber richtiger Regen – das erste Mal seit Oktober oder so. Und schon sind‘s 10 cm weniger Schnee im Garten. Auch gut.

Kommentieren

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

  • Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
  • Diese Abfrage schützt das Blog vor Spam.
  • Du kannst html benutzen: <a href="">, <em> und <strong>.

Du kannst Antworten zu diesem Beitrag folgen und ein Trackback von Deiner Seite machen.